Fragen Sie Ihr individuelles Angebot an unter +49 7231 / 441754|info@gaumenfeste.de
Startseite2018-10-28T22:03:00+00:00

Ein Blick zurück

Im April vor 25 Jahren haben der Meisterkoch Andreas Wolf und seine Ehefrau, die gelernte Hotelfachfrau Beate Wolf, die „Pyramide“ an der Dietlinger Straße in Pforzheim übernommen und zu einem bis heute gut laufenden gastronomischen Betrieb aufgebaut, dessen guter Ruf weit über die Stadtgrenze hinaus reicht. Zuletzt stand Sohn Benedikt seinen Eltern im Restaurant zur Seite. Kulinarische Verwöhnstunden in besonderem Ambiente wurden ebenso zelebriert wie Geschäftsessen mit internationalen Kunden der regional ansässigen Unternehmen.

Keine wirtschaftlichen Gründe

Nein, „es stehen keine wirtschaftlichen Gründe hinter der Schließung“, macht Andreas Wolf im PZ-Gespräch deutlich. Aber nach einem Vierteljahrhundert Arbeit „auf der Überholspur“ wolle er neue Herausforderungen angehen. Die Überholspur, das sei beispielsweise die abendliche Eine-Person-Show für ihn in der Küche und für Beate Wolf im Service – dies mit dem Anspruch, den Gästen nur Bestes bieten zu wollen. Wolf: „Ich war in 25 Jahren nur drei Tage krank.“

Die Überholspur, das seien Kochkurse, Cateringaktivitäten bei Firmen- und Kulturevents, Autorentätigkeiten für kulinarische Hochglanzdruckwerke, die erfolgreiche Teilnahme an diversen Schulungen und Wettbewerben sowie Auftritte in TV-Kochshows – ganz zu schweigen von den täglichen Einkaufstouren, um die Küche mit frischen Zutaten zu versorgen.

Mehr als 50 Auszeichnungen

Das Ehepaar Wolf gilt Stammgästen zufolge als ideale Symbiose für das nachhaltige Betreiben eines Restaurants, das für perfekte Gastlichkeit steht. Mehr als 50 Auszeichnungen und Urkunden zeugen davon: Ob Gault Millau, Michelin, Schlemmer Atlas, Gusto oder Varta und Goldene Service Krone – „die Pyramide hat sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet“, hieß es noch 2015 in der Laudatio beim Festakt im CongressCentrum Pforzheim, als die Wolfs für das kleine, aber feine Restaurant mit rund 20 Sitzplätzen den Pforzheimer Wirtschaftspreis in der Kategorie „Marke und Image“ entgegengenommen haben. Das Erfolgsrezept der Pyramide sei nicht kopierbar, meinte seinerzeit Laudator Wolfgang Hofmann. Familie Wolf präge ihre Marke „Pyramide“ mit Authentizität, Individualität und Hingabe.

Andreas Wolf Portrait

Andreas Wolf
und seine Gaumenfeste

Ich möchte Ihnen eine neue Art bieten sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Ob daheim in Ihren eigenen Räumen bei einem Menü, Buffet, einer Küchenparty oder einen Catering … einer Hochzeit, einem Geburtstag oder einer Firmenevent – mit Gaumenfeste ist alles möglich.

Gaumenfeste ist für mich eine neue Art meine jahrelange praktische Erfahrung mit Ihnen zu teilen.

Mehr erfahren Sie demnächst hier